Forschung & Entwicklung

Übersicht anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung

Innerhalb der ibmu.de® GmbH bestehen Projekterfahrungen und Kompetenzen auf den unterschiedlichsten informationstechnischen Gebieten.

Dazu gehören:

Objektorientiertes Design und Softwareentwicklung in C++ und Java, unter den Betriebssystemen Windows XP/2003/Vista/7/2008/8.x/2012, Linux KDE/GNOME, Solaris KDE/GNOME

- Datenerfassungssysteme und Datenauswertungssysteme
- Soft- und Hardwareentwicklung für Echtzeitanwendungen auf PC-Systemen und Microcontrollern
- Soft- und Hardwareentwicklung für Bussysteme in störempfindlichen Umgebungsbereichen, Diagnose- und Datenerfassungssysteme, Videotechnik
- Netzwerkanalyse auf Ebenen 1 bis 7 des OSI 7-Schichtenmodells, Netzwerk-Systemprogrammierung
- Sicherheitskonzepte, Gefahrenabwehr
- Anwendungsanalyse, Systemintegration
- Infrastrukturanalyse InfraOpt®

ibmu.de® betreut Campusnetzwerk

ibmu.de® ist der dienstleistende Betreiber im Biotechnologiepark Luckenwalde

Die ibmu.de® GmbH betreut das gesamte Campusnetzwerk des Biotechnologiepark Luckenwalde als Datentechnischer- und Telekommunikations-Betreiber, im Auftrag der Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH des Landkreis Teltow-Fläming.

Die Betreuung umfasst Firewalls, WWW- und Mail-Server, das Campus-Netzwerk (ATM, Ethernet), das gesamte Telekommunikationssystem, einschließlich der Abrechnungsdienstleistungen.

ibmu.de® forscht, entwickelt und bietet Service

Forschungs- und Entwicklungsprojekte unserer Ingenieurgesellschaft

Infrastrukturanalyse: InfraOpt®

Aufgabenstellung Infrastrukturanalyse, -optimierung und -simulation von Rechenzentren

Betriebssystem: Windows 2008/2012 Server, MS SQL-Server 2008/2012
Programmierschnittstelle: Win64
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2010, C++

zur Seite InfraOpt®

Software für Schulen

MHEX® NSX 2006/2013 Networking Services Windows / Solaris

MHEX® NSX 2005 Networking Services Windows/Linux

Aufgabenstellung Pädagogisch/administrative Netzwerkoberfläche
Betriebssystem: Windows XP/2003/Vista/7/2008/8.x/2012, Solaris 10/11
Programmierschnittstelle: Gnome, Java, Win32, Win64
Entwicklungsumgebung: JAVA NetBeans, Visual Studio 2012

zur Seite MHEX® NSX

Entwicklungsprojekt: MHEX® NSX 2005 Networking Services Windows/Linux

Aufgabenstellung Pädagogisch/administrative Netzwerkoberfläche

Betriebssystem: Windows 2000/XP/2003, Linux
Programmierschnittstelle: Qt, Java, Win32, Linux
Entwicklungsumgebung: JBuilder 2005, C++ BuilderX, Visual Studio 2005

zur Seite MHEX® NSX

MHEX® NSS Netzwerk-Services für Schulen 2003

 

Aufgabenstellung Pädagogisch/administrative Netzwerkoberfläche
Betriebssystem: Windows 95/98/ME/NT/2000/XP/2003
Programmierschnittstelle: Win32, MS Foundation Classes (MFC), Java;Entwicklungsumgebung: Intel C++ 7.1, JBuilder 9

zur Seite MHEX® NSS

 

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.